bloom

Magazin -> Archiv

H-Blockx - The Power (Single) 

13.02.2002

Nach dem Release des Albums „Get in the Ring“ Mitte Januar haben H-Blockx jetzt die erste Single ausgekoppelt. „The Power“ wurde mit Turbo B aufgenommen, der die vier Jungs mit Rapeinlagen auf dem Titelstück unterstützt. Neben zwei Versionen von „The Power“ haben H-Blockx noch „Million Miles“, ebenfalls von „Get in the Ring“ und zwei Bonustracks, die sich nicht auf dem Album befinden, mit auf die CD gepresst. „Something wrong“ ist ein eher untypisches Stück für die Band, es fehlen für meinen Geschmack die fetten Gitarren von Tim Humpe, die den vollen H-Blockx Sound sonst prägen, er spielt hier eine eher ruhigere, mit Chorus angereicherte Gitarre. „Inside Out“ ist noch eine Stufe ruhiger und verblasst neben „The Power“, das wirklich genial gelungen ist, völlig. Das alte „Snap“ Stück, das ursprünglich aus dem Disco-Bereich kommt, haben sie komplett umgestrickt und lediglich den markanten Gesang im Refrain beibehalten, den Lisa Cash beisteuert. Es ist auch gleich zweimal mit auf der CD, als Single Version und als extended Version. Als Zugabe gibt es dann auch noch das Video mit auf der Scheibe. Zum Abspielen benötigt man „Quick Time“, das sich mit auf der CD befindet. Ohne das Video würde die CD allerdings auch etwas wenig fürs Geld bieten, da sich die beiden Versionen von „The Power“ nicht groß voneinander unterscheiden. Wenn man mal von der Spieldauer absieht, ist es zwei Mal der gleiche Mix. Mit den beiden Bonustracks haben H-Blockx auch nicht gerade die besten Stücke ausgewählt. Es ist natürlich nachvollziehbar, dass sie, wenn es noch weitere Singles geben soll, nicht gleich alle Hits mit auf die erste Maxi pressen.

H-Blockx - The Power (Single)H-Blockx - The Power (Single)Ein Aufkleber verrät, dass es sich bei dem mir vorliegendem Exemplar um eine Special Edition handelt, ob sich das „Special“ auf die Bonustracks oder das Video bezieht, ist aber nicht zu erkennen. „The Power“ ist genial arrangiert, mit äußerst fetten, gedoppelten Gitarren eingespielt und das Video ist ebenfalls sehenswert. Der Rest der Scheibe ist eher Mittelmaß. Bleibt zu überlegen, ob man sich dann alleine wegen des Titelsongs die CD kaufen will oder besser gleich das Album „Get in the Ring“. Hier der Link zu dem entsprechenden Artikel.

http://www.h-blockx.de - http://www.supersonicrecords.de

 

Cd(s) bei amazon.de kaufen bzw. vorbestellen...

 

 

 


 

Powered by form4

Bei Fragen, Anregungen oder Beiträgen eMail an info@bloom.de.
Für die Richtigkeit der oben stehenden Artikel übernehemen wir keine Gewähr.